Auswandern USA
   USA-Visum, GreenCard, Immigration
Wir helfen seit 1991

US-Visum für Angestellte und Selbständige in den USA & Greencard für Ehepartner

In Foren zum Thema Auswandern in die USA oder Arbeiten in den USA findet man oft verwirrende und teils schlicht falsche oder veraltete Angaben.
Catherine M. Kiely von CKLA Consulting hilft seit 1991 Privatpersonen und Firmen rund um das Thema Leben und Arbeiten in den USA.
Fragen Sie uns, ehe eine Fristversäumnis oder ein Formfehler Ihre USA-Pläne gefährden. Ein erstes Gespräch bzw. eine erste Anfrage per E-Mail ist immer kostenfrei und unverbindlich.

In welchen Situation können wir Ihnen helfen

  • Sie werden einen Amerikaner heiraten und gemeinsam in den USA leben?
    NEU: Greencard jetzt auch mit Homoehe möglich!
  • Sie möchten sich in den USA selbständig machen (E2-Visum für Investoren)?
  • Sie können (temporär) $500.000 für eine dauerhafte Greencard investieren? (EB-5-Visa/Greencard für die ganze Familie)
  • Sie möchten für max. 6 Monate im Auftrag Ihrer Firma in den USA arbeiten (B1-Visum für Techniker)?
  • Sie möchten in den USA ein Praktikum machen (J1-Visum für Praktikanten)?
  • Sie haben eine Greencard gewonnen und möchten jetzt die notwendigen Formalitäten durchführen, um die Greencard auch wirklich zu erhalten?
  • Sie sind Rentner in den USA und benötigen Hilfe bei der Beantragung Ihrer deutschen Rente (Anfragen bitte per E-Mail)
  • Sie planen die Gründung einer US Corporation & LLC Gründung
    (Anfragen bitte per E-Mail)
  • Sie haben Fragen zum US-Steuerrecht (Anfragen bitte per E-Mail)
  • Sie planen die Beantragung einer Beibehaltungsgenehmigung für die doppelte Staatsbürgerschaft USA/Deutschland

Wie können wir Ihnen helfen

  • Wir beantworten, soweit möglich, Ihre Fragen zu Ihren Plänen zum Leben und Arbeiten in den USA am Telefon oder per E-Mail auf Deutsch oder Englisch.
  • Wir gehen mit Ihnen Ihre Unterlagen durch und prüfen, ob Sie die Voraussetzung für die jeweiligen Anträge habe.
  • Wir koordinieren die Antragstellungen mit den amerikanischen und deutschen Behörden.
  • Wir koordinieren Übersetzung (Deutsch & Französisch) und Anerkennung von Abschlüssen in den USA.
  • Wir helfen bei Bewerbungen bei US-Unternehmen.
  • Wir helfen Angestellten, die ein Jobangebot in den USA haben, bei den notwendigen Formalitäten.
  • Wir helfen Firmen, die Mitarbeiter in den USA einsetzen möchten, bei den notwendigen Formalitäten.
  • Wir geben allgemeine Tipps zum Leben und Arbeiten in den USA.

Wann können wir Ihnen NICHT helfen

Wenn ein Visum-Antrag einmal abgelehnt wurde, hat das i.d.R. zur Folge, dass man faktisch über viele Jahr ein komplettes Einreiseverbot für die USA erhalten hat.
So eine Ablehnung kann aus diversen, trivialen Gründen geschehen. (Gründe und Folgen einer Visum-Ablehnung).
Wir können Ihnen helfen erfolgreich ein Visum zu beantragen, aber eine Ablehnung können auch wir nicht rückgängig machen.

Über uns

Catherine M. Kiely von CKLA Consulting ist Amerikanerin und hat in Deutschland gelebt und gearbeitet. Sie ist Mitglied der Deutsch-Amerikanischen-Handelskammer in New York und San Francisco und berät seit 1991 Unternehmen und Privatleute rund um die Themen Leben und Arbeiten in den USA. Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind die korrekte Abwicklung von Anträgen und die Vermeidung von Problemen bei der Immigration oder der Beantragung von Visa und GreenCards.
Bei einigen Tätigkeiten wird sie von Anwälten und Steuerexperten unterstützt, die langjährige Erfahrung mit Personen und Firmen haben, die in den USA tätig werden wollen bzw. in den USA leben wollen.

Kontakt

Kostenfrei und unverbindliche Erstberatung per Telefon oder E-Mail.

Telefon:(001) 760 349 3241 (bitte Uhrzeit in Los Angeles beachten)
E-Mail:info@ckla.com oder Kontaktformular

Fragen Sie Catherine M. Kiely von CKLA Consulting, ehe eine Fristversäumnis oder ein Formfehler Ihre USA-Pläne gefährden.

Was gibt es Neues?

14. Oktober 2017

Green-Card – neues Verfahren ab 18.10.2017

Die Green-Card-Lotterieseite ist wegen Maintenance-Problemen seit ein paar Tagen außer Betrieb. Es gibt jetzt ganze neue Daten zur Lotterie-Eingabe!
Alle, die schon vor dem 18. Oktober einen Antrag gestellt haben, müssen ab dem 18. Oktober 2017 einen neuen Green-Card-Antrag stellen.
Somit lauft jetzt die Lotterie vom 18. Oktober bis 22. November, 2017.

Ab dem 18. Oktober 2017 gehen Sie bitte auf unsere "Green Card Lotterie Seite" und folgen dort den Anweisungen.

"Due to technical problems the enrollment period for the DV-2019 program has been restarted and all registrations made before October 18, 2017 will need to be reworked to be considered. We apologize for the inconvenience. To ensure impartiality and to protect the integrity of the process for all involved, we must restart the registration process for this year (DV-2019). The new enrollment period for the DV-2019 program is noon on Wednesday, October 18, 2017 and ends at noon on Wednesday, November 22, 2017. If you registered before Wednesday, October 18, 2017 your registration will NOT be considered and you need to resubmit another one during the new registration period. You can submit a new record without being disqualified. Persons who submit more than one registration during this new term will be disqualified".

B-2 Visa Ablehnungen ⇒ Sperrung für ESTA

Es werden immer mehr 6 monatige B-2 Visaanträge beim US Konsulat in Deutschland abgelehnt, weil die Antragsteller die Bedingungen hierfür nicht erfüllen. WICHTIG: Die Ablehnung hat zur Konsequenz, dass man auf Jahre hinaus auch nicht mehr über das ESTA-Programm für 90 Tage als Tourist in die USA reisen kann.
Die Bedingungen für ein B1- und B2-Visum sehen leicht zu erfüllen aus; man muss jedoch aufpassen, dass Kleinigkeiten nicht zur Ablehnung des Visumantrags führen. Deshalb sollten man sich auf jeden Fall vor der Beantragung eines B2-Visums professionellen Rat einholen und klären, wie die Chancen einer Bewilligung sind. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Greencard für schwule und lesbische Paare

Das US Supreme Court hat am 26.6.2013 ein Urteil gesprochen, so dass jetzt auch durch Heirat eines gleichgeschlechtlichen US-Partners eine Greencard bewilligt werden kann. Details siehe Homoehe USA.

H1-B Visa - Update

Anträge für H1-B Visa für dieses Jahr (2017) wurden am 1. April 2017 eingereicht. Da das Kontingent von 65.000 vom US Kongress freigestellte H Visas den Bedarf nicht annaehrend abgedeckt hat, wurde der Prozess für dieses Jahr wieder in eine Lotterie umgewandelt. USCIS hat am 7. April 2017 bekannt gegeben, dass 190.000 Antraege fuer dieses Jahr eingegangen sind. Das bedeutet, dass für Anträge nach dem 1. April keine H1-B Visas mehr für dieses Jahr zur Verfügung stehen werden. Die nächste Möglichkeit einen H1-B Visumsantrag stellen zu können, wird am 1. April 2018 sein.
Unser Büro hilft Ihnen gerne weiter:

info@ckla.com oder Tel. USA (001) 760 349 3241 (bitte Uhrzeit in Los Angeles beachten)

Kostenfreie Erstberatung
Catherine M. Kiely
Catherine M. Kiely
Geschäftsführerin
info@ckla.com

Tel USA: (001) 760 349 3241